Börsenpsychologie

DAX-Stimmung: Vorsichtige Bullen

Seit Wochen herrscht größter Pessimismus in den Medien. Das trübt natürlich auch die Stimmung der Marktteilnehmer. Immerhin konnte sich der DAX seit Mitte Juli leicht erholen. Ob man das als bullishes Umkehrmuster bezeichnen kann, bleibt […]

Börsenpsychologie

DAX-Stimmung: Long oder Short? Was denn nun?

Bei der neuesten Umfrage der Frankfurter Börse zeigt sich wieder einmal, wie unterschiedlich die Marktteilnehmer den DAX einschätzen. Die professionellen Marktteilnehmer haben große Probleme mit ihren fundamentalen Analysen, denn sie befürchten wirtschaftliche Probleme. Auf der […]

Börsenpsychologie

Cannabis für Trader?

Politisch ist die Entscheidung zur Legalisierung von Cannabis schon längst getroffen. Der Anteil der Cannabis-Konsumenten ist in Deutschland relativ hoch. Entsprechend einer älteren Umfrage von 2005 haben 40 % der Deutschen schon einmal in ihrem […]

Börsenpsychologie

DAX-Stimmung: Neutrale Haltung

Während der internationale Fear&Greed-Index mit einem Wert von 34 deutlich im bearishen Bereich steht, sind die deutschen Anleger eher meinungslos. Es gibt noch einen leichten prozentualen Überhang bei den Bullen, doch die allgemeine Stimmung scheint […]

Börsenpsychologie

DAX-Stimmung: Weitgehend angstfrei

Bei Betrachtung der Kursmuster in 2021 kann man leicht auf die Idee kommen, dass jeder schwächere Handelstag eine neue Einstiegschance wäre. Die professionellen und privaten Marktteilnehmer sind inzwischen völlig angstfrei. Selbst größere Kursverluste sind kein […]

Börsenpsychologie

Trading mit Fear-and-Greed-Indikator

Der Fear-and-Greed-Indikator setzt sich aus mehreren Komponenten zusammen und bildet damit den gesamten Aktienmarkt ab. Sobald der Indikator mit Angst oder Gier in einem Extrembereich vordringt, schafft er die Voraussetzung zu einer Gegenbewegung. Der Fear-and-Greed […]