Swingtrading

DAX-Prognose 2020

Liebe Leserin, lieber Leser, üblicherweise erstelle ich zum Jahresende eine Prognose für das neue Jahr. In diesem Jahr bin ich etwas unentschieden, denn unsere Rahmenbedingungen sind nicht mehr marktwirtschaftlich genug. Es gibt inzwischen eine weltweite […]

Swingtrading

Große-DAX-Analyse KW46

Liebe Leserinnen und Leser, jetzt im Video ansehen, die große DAX-Analyse: Der DAX befindet sich in einem Aufwärtstrend und die saisonalen Muster unterstützen die Kursbewegungen. In Deutschland sind die wirtschaftlichen Rahmenbedingungen allerdings nicht optimal. Deshalb […]

Swingtrading

Wirecard – Eine Aktie mit Krisen-Abo?

Wirecard bietet Lösungen für den elektronischen Zahlungsverkehr, Risikomanagement und die Ausgabe von Kreditkarten an. Das sind prinzipiell Leistungen, die man von konventionellen Banken erwarten würde. Die traditionellen Banken haben dieses Geschäftsfeld vernachlässigt, so das Wirecard […]

Swingtrading

Wall Street: Neue Rallye?

Liebe Leserinnen und Leser, ob der DAX bereit ist in höhere Kursbereiche vorzustoßen, lässt sich nur beantworten, wenn die US-Aktienmärkte den Nährboden des Kursanstiegs bilden. Nachdem Donald Trump die Aktienmärkte mit seinen Handelszöllen belastet hat, […]

Swingtrading

Commerzbank-Aktie: Letzte Chance?

Liebe Leserinnen und Leser, die Commerzbank hat große wirtschaftliche Probleme. Sie versucht jetzt mit einer neuen Strategie, die Überlebensfähigkeit zu sichern. Eine Digitalisierungsstrategie soll das Unternehmen auf ein neues Niveau heben. Der erste Schritt ist […]

Swingtrading

Gold: Jetzt Gewinne mitnehmen?

Liebe Leserinnen und Leser, die politischen Risiken sind der Treibstoff des Goldpreises. Je größer die Angst vor einer wirtschaftlichen Rezession wird, desto mehr verstärkt sich die Nachfrage. Außerdem stocken die Notenbanken ihre Goldreserven auf. Man […]

Swingtrading

Große DAX-Analyse KW35

Liebe Leserinnen und Leser, der norwegische Staatsfonds mit einem Anlagevolumen von 1050 Milliarden US-Dollar reduziert sein Aktien-Engagement in Europa. Der als konservativ einzustufende Fonds begründet seine Entscheidung mit einer europäischen Wachstumsverlangsamung, Innovationsschwäche und politischer Ambitionslosigkeit. […]